LVR-Klinik Viersen

In der LVR-Klinik Viersen werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychiatrischen Erkrankungen behandelt. Die Klinik befindet sich in der Trägerschaft des Landschaftsverbands Rheinland und beschäftigt mehr als 1.300 Mitarbeitende.

Die Projektlotsen

Wenn Sie als Mitarbeitende der LVR-Klinik Fragen zum Projekt haben oder wissen möchten, wie Sie sich beteiligen können, stehen Ihnen gerne die Projektlotsen vor Ort zur Verfügung:

 

Reidun Lindemann

LVR- Klinik Viersen

Personalentwicklung /
Fort- und Weiterbildung BGM

reidun.lindemann@lvr.de

Jana

Kuhlmann

LVR- Klinik Viersen

Personalentwicklung /
Fort- und Weiterbildung BGM

jana.kuhlmann@lvr.de

Gregor Stroetges

LVR- Klinik Viersen

2. Stellvertretender Personalratsvorsitzender

gregor.stroetges@lvr.de

Radek

Bockowski

LVR- Klinik Viersen

Personalrat

​​
 

radek.bockowski@lvr.de

Interview mit Projektbeteiligten

Nachgefragt bei
Tanja Marquez Gonzales & Holger Jansen

Stationsleitungen der Kinder- und Jugendpsychiatrie in der LVR-Klinik Viersen und Mitglieder der Steuerungsgruppe bei DigiKIK 

Was erhoffen Sie sich von dem Projekt

für die Klinik?  

»Bei uns in der LVR-Klinik ist die Einführung der digitalen Technik noch nicht vollständig umgesetzt - die einzelnen Stationen sind sehr unterschiedlich vorangeschritten. Ich wünsche mir, dass alle unsere Mitarbeitenden einen besseren Umgang mit digitalen Prozessen finden und dadurch ihre Arbeit effizienter und einfacher gestalten können.« Holger Jansen

Ihre DigiKIK-Ansprechpartner

Sie haben inhaltliche Fragen zum Projekt DigiKIK oder benötigen weiteres Informationsmaterial? Dann wenden Sie sich gerne an uns: 

Wolfram Gießler

BiG - Bildungsinsitut im Gesundheitswesen

Unterstützer beim Projekt DigiKIK

​​

EMail wolfram.giessler@big-essen.de

Christopher Schmidt

Institut Arbeit und Technik

Unterstützer beim Projekt DigiKIK

Telefon 0209 1707 337

EMail schmidt@iat.de

Laura Schröer

Institut Arbeit und Technik

Projektleiterin beim Projekt DigiKIK

Telefon 0209 1707 177

EMail schroeer@iat.de

Gefördert durch

Digitalisierung  Krankenhaus  Interaktion  Kompetenz

Den digitalen Wandel gemeinsam gestalten.

IAT Institut Arbeit und Technik

Forschungsschwerpunkt »Arbeit und Wandel«

Zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen 

Munscheidstraße 14

45886 Gelsenkirchen

Telefon 0209 17070

Email info@iat.eu

  • Facebook
  • Twitter