Konzept Ideenformulare

Aktualisiert: 24. Nov. 2021

Zur Vorbereitung der DigiIDEE-Workshops werden die an den Themen interessierten Beschäftigten gebeten, Antworten zu den folgenden drei Fragen in ein Online- oder ein Printformular einzutragen, dass sie an die Projektlotsen schicken. Es geht zum einen um die Fragestellung, welche positiven Erfahrungen bisher bezogen auf die oben genannten Themen gemacht wurden und zum anderen darum, was diesbezüglich schwierig war oder noch immer ist. Außerdem wird erfragt, was sich in Bezug auf die genannten Themen zukünftig ändern muss.


Praxisbericht: Im Projekt DigiKIK wurde die Ist-Analyse zum Stand der Digitalisierung in der LVR-Klinik Viersen abgeschlossen. Ein Ergebnis der Beschäftigtenbefragung ist, dass Mitarbeitende ein großes Interesse haben, sich an der Entwicklung und Einführung digitaler Technik zu beteiligen. Deshalb werden am 2. und 3. November Ideenworkshops zu verschiedenen digitalen Themen, die in der LVR-Klinik gerade aktuell sind, veranstaltet. Interessierte Mitarbeitende haben die Möglichkeit an den Workshops teilzunehmen. Mittels eines Ideenformulars werden vorab Ideen der Mitarbeitenden gesammelt. Diese werden von den Projektmitarbeitenden anonymisiert aufgenommen und für die Workshops aufbereitet, um sie mit den Teilnehmenden zu diskutieren.





Zum Ideenformular